1983 in Grimma, Deutschland, geboren
arbeitet und lebt in Leipzig, Deutschland

Ausbildung

2003 - 2008 Studium der Malerei bei Prof. Neo Rauch, HBG, Leipzig
2009 - 2011 Meisterklasse Neo Rauch, HGB, Leipzig
Seit September 2011 Meisterschüler Neo Rauch

Preise/Stipendien

2016 nominiert für Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop
2015 Marianne-Defet-Malerei-Stipendium, Nürnberg
2013 De Ateliers short track artist residency (DASTR), Amsterdam
2013 Projektstipendium der Kulturstiftung Sachsen
2012 Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds Bonn
2011 Arbeitsstipendium des Else-Heiliger-Fonds, Konrad Adenauer Stiftung, Berlin
2010 Sächsisches Landesstipendium
2010 Projektförderung Landkreis Leipzig
2007 Stipendium des Freundeskreises der HGB

Ausstellungen (Auswahl)

Einzel- (E) und Gruppenausstellungen, Kataloge (K)

2017

AREAL, Kunstverein Bad Dürkheim (K)
C O L O R S O F D E S C E N T S, G2 Leipzig

2016

Shift, Doppelausstellung mit Franziska Holstein, ASPN, Leipzig
Let’s Get Physical, KKW, Leipzig
Stipendiaten der Marianne-Defet-Stiftung für Malerei,
Kunsthalle Nürnberg
Akkord, Stephane Simoens, Knokke, Belgien (E)
SEIN.KÖRPER.ANTLITZ, Soer Rusche Sammlung, Zionskirche Berlin
Zirkel, Gerhard Hofland, Amsterdam, Niederlande (E)

2015

G2 Kunsthalle, # 1 Leipzig 2015 / Sammlung Hildebrand, Leipzig
3 Collectionneurs, autrement #2, ETE 78, Brüssel, Belgien
Gute Kunst ? Wollen! Soer Rusche Sammlung, AEG Nürnberg (K)
Schnapsidee, Institut für moderne Kunst, Nürnberg (E/K)
Werkschau, Werkschauhalle, Leipzig
When I die, 68projects, Berlin

2014

Home, Esmoa, Los Angeles, USA
Fauler Zauber, Gerhard Hofland, Amsterdam, Niederlande (E)
True Lab, EIGEN + ART Lab, Berlin
Nieuw, Nieuwer, Nieuwst – Schilders in beeld. Gallery LUMC, Leiden, Niederlande

2013

de Ateliers at the Capital A, Amsterdam, Niederlande
Geisterspiel, ASPN, Leipzig (E/K)
All Cast Stars, Galerie Baer, Dresden
13 Issues, Volte Studio, Leipzig
Der Aufstand der Dinge, Meisterklasse Neo Rauch, Neuer Kunstverein Aschaffenburg
Petra, Kunstverein Panitzsch
Radierungen Eins und Die Schwarze Zunge, Bauhof in Winterthur, Schweiz

2012

Telling Stories - Ensembles aus die Kollektionen von Reyn van der Lugt und Marcel Schroeten, Kunstzentrum AkkuH in Hengelo, Niederlande
Herzhaftes und Süßes, Parkhaus/Malkasten, Düsseldorf
Addition, Galerie Baer, Dresden
Die Schwarze Zunge - Radierungen Fünf, Städtische Galerie im Schloss Isny, Schweiz
Playground, DWS Investments, Frankfurt am Main
In bester Form - Highlights aus Leipziger Galerien, Kunsthalle der Sparkasse, Leipzig (K)

2011

Holstein/Seidel, Konrad–Adenauer-Stiftung, Berlin (E)
Stichtag, ASPN, Leipzig (E)
WHITE CUBE DARK ROOM DIRTY HANDS, Kokerei Hansa, Dortmund (K)
Meisterschülerprüfung, Nikoleistraße 59, Leipzig (E)
Zum Gebrauch des Delphins, Meisterklasse Neo Rauch, Städtische Galerie Wurzen (K)
Die schwarze Zunge, Grafikmappe Meisterklasse Neo Rauch, ehem. Kindergarten der Spinnerei, Leipzig
EHF 2010, Konrad–Adenauer-Stiftung, Berlin
Leistungsschau even better, ASPN, Leipzig
autoMOBIL, Galerie Abtart, Stuttgart (K)

2010

Von Vorn, Meisterklasse Neo Rauch, Bestehornpark/Riegel, Aschersleben (K)
Die Siebzehnte, Leipziger Jahresausstellung, Joseph-Konsum, Leipzig (K)
ONE ON ONE, Kokerei Hansa, Dortmund (K)
Parenthesis, Aando Fine art, Berlin
Quit and Peace?, Galerie baer, Dresden
Der ehemalige Norden, Kunstverein Ettlingen (K)

2009

Edition Naehring, Galerie für zeitgenössische Kunst, Leipzig
Von der Wand in den Mund, Zug, Schweiz
Zwei Dumme, ein Gedanke, LFN, Leipzig
Menschenbilder 1620/2009, Museum Abtei Liesborn des Kreises Warendorf
Kickstart, ASPN, Leipzig (E)

2008

Sonderschau, ASPN, Leipzig
Debütieren, Werkschauhalle, Leipzig (K)
Ich wollte nie in der schönen Stadt übernachten, Die Schöne Stadt, Halle
Futureworld-Utopia, E 105, Bonn (K)

2007

Sturm und Drang, E 105, Bonn (K)
Man muss sich beeilen, wenn man noch etwas sehen will…, Kunst auf Gut Selikum, Neuss
Landescape, Rathausgalerie, Grimma